German Design Award 2018

Crossboundaries, Peking, wurde vom Rat für Formgebung – German Design Council für das Projekt Aimer Lingery Factory mit dem German Design Award 2018 ausgezeichnet. Der Rat für Formgebung wurde 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages gegründet und ist als Stiftung führender Wirtschaftsverbände und Unternehmen organisiert. Mit dem German Design Award werden jedes Jahr innovative internationale Projekte prämiert.

Die Jury würdigt die Aimer Lingery Factory für die gestalterische Integration von ökonomisch-produktionstechnischen und sozialen Qualitäten in einem Baukörper: Die logistisch optimierte gradlinige äußere Bauform der Produktionsstätte überrascht durch die organische innere Landschaft mit ihrem Mehrwert für die Mitarbeiter.

Der German Design Award 2018 wird am 09.02.2017 im Rahmen der Ambiente in Frankfurt am Main verliehen.

Weitere Informationen

http://www.german-design-award.com/die-gewinner/galerie/detail/14625-aimer-lingerie-factory.html

http://crossboundaries.de/works/aimer-lingerie-factory/